Skip to main content

Ausblick und die RFID-Technologie

Smartcards sind heute sehr weit verbreitet und fester Bestandteil unseres Alltags. Fast jeder Bürger in unserem Land besitzt heute mehrere dieser Smartcards und wir nutzen sie in den unterschiedlichsten Situationen. Sie wären aus unserer komplexen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken, weil alle Dienstleistungen und Anwendungen auf Informationen und Daten angewiesen sind.




Die verschiedenen Smartcards werden zum Teil ganz bewusst in Kartenformat von uns eingesetzt. Viele Smartcards sind jedoch eher unscheinbar und in andere Anwendungen eingebettet. In Zukunft wird sich der Bedarf an Informationen in unserer Gesellschaft wahrscheinlich noch weiter steigern und genau aus diesem Grund werden auch die Smartcards voraussichtlich noch weiter an Bedeutung gewinnen.

RFID

RFID ©iStockphoto/8vFanI

Viel verspricht man sich auch von der RFID-Technologie, die diese kleinen Karten noch flexibler werden lässt. Mittlerweile reicht es schon, wenn wir diese Karten in der Geldbörse mit uns führen, oftmals werden sie direkt von dort von den autorisierten Empfangsstationen ausgelesen. In der Zukunft werden solche Chipkarten in vielen Anwendungsbereichen integriert sein und moderne Endgeräte können dann die Abwicklung komplexer Prozesse steuern und beschleunigen. Es ist zum Beispiel denkbar, dass ein solches System an einem Flughafen installiert wird. Wenn nun der Reisepass und das Flugticket mit einer Smartcard ausgestattet sind, die die RFID-Technologie unterstützt, dann können die Passagiermassen am Flughafen besser und schneller abgefertigt werden. In nicht allzu ferner Zukunft werden vermutlich noch weitere Anwendungen denkbar sein, die unser Leben im Allgemeinen verbessern können.