Skip to main content

Russische Fernseh-Programme empfangen

Von Jürgen aus Nordrhein-Westfalen erreichte mich folgende Frage:




Guten Abend, meine junge zauberhafte russ.Frau nervt mich um russische TV-Programme zu sehen, weil Sehnsucht nach Russland anscheinend ein unerklärliches Phänomen ist, dass ich ihr gerne erfüllen möchte. Insbesondere interessiert sie die offiziellen Programme wie ORT. Über welchen Satellit kann ich das sehen und brauche ich dafür eine Decoder Karte. Dank für einen Lösungsvorschlag.

Meine Antwort:

Guten Abend,
vielen Dank fuer Ihre Anfrage. Da muss ich glatt meine Kenntnisse mittels Google auffrischen. Gefunden habe ich soviel: ORT kann man ueber Satelliten entweder digital (MPEG-2) oder analog (SECAM) empfangen. Dementsprechend braucht man eine DVB-S Digitale-TV-Karte oder eine analoge TV-Karte fuer SECAM-Empfang in Verbindung mit einem Receiver. Beim Kauf einer TV-Karte als Neugeraet wuerde ich auf digitales Fernsehen setzen. Da ist die Bildqualitaet besser und es ist zukunftssicher. Je nach Budget empfehle ich die WinTV Nexus oder die WinTV Nova als PC-Karte. Wenn man aber bequem ohne den PC am Fernseher sehen moechten, dennoch die Filme auch am Computer aufzeichnen will, empfiehlt sich ein Standalone-Geraet als Settop-Box, aehnlich der d-box. Sowas gibt es fuer 199 Euro von Hauppauge:
Hauppauge DEC3000-S DVB Digital Entertainment Center Nun hoffe ich, dass meine Informationen hilfreich sind und wuensche Ihnen und Ihrer Frau ein angenehmes Fernsehvergnuegen Mit freundlichen Gruessen
Peter Großmann

Posted by: Frank at 02.01.04 16:30

Also meine Frage: ich habe schon von Programmen gehört wie z.B. World TV 6.0,TV Online 3.0,(mit den man ausländische kanäle gucken kann) usw nun ist es möglich ist mit solchen oder auch ähnlichen programmen per internet russische kanäle zu empfangen ? das programm habe ich bereits getestet doch dort waren leider keine russischen kanäle dabei

Posted by: Sergej at 12.01.04 09:19

Um russische Kanäle zu empfangen, brauchst du ein Digitalreceiver mit integriertem Viaccess. Den bekommst du günstig z.B. bei www.keilsat.de. Die wichtigsten russischen Sateliten sind Hotbird, Amos
und Sirius. Also brachst du mindestens 3 Universal-LNB´s.

Posted by: Andreas at 13.01.04 17:46

Sie brauchen nicht umbedingt einen Receiver mit integrierten VIA verschlusselung. Ihre Frau kann ca 17-20 Russische Kanäle FREE TV empfangen. Bei weiteren Fragen bitte E-Mail an mich richten. Bei Keilsat stimmen Preis und Qualität.

Posted by: Otto Steinhoff at 17.01.04 13:49

Was ist mit Keilsat.de passiert ? Gibt es Alternativen ?

Posted by: Karl at 19.01.04 22:52

Hallo ich möchte gerne ORT und RTR analog empfangen. wer hat das schon gemacht und hat Erfahrung Ich weis bei Sirius geht das, wie gross muss der Parabol sein. bitte um Info.
Danke karl

Posted by: artem.s at 20.01.04 22:58

ich würde gerne bei mir russische Kanäle haben. Könnten Sie mir bitte eine Preisliste schicken oder mir kuze Infos geben was besser ist. Mit welchen Gerät man die Kanäle besser empfangen kann.

Posted by: Natascha at 25.02.04 23:21

Ich würde auch derne russische programme empfangen. Wir haben Humax , 2 LNBs und 1 Satellitenschüssel. Wie kann man kostenlose kanäle empfangen und was kostet die karte pro monat.

Posted by: Hendrik at 04.03.04 23:01

Mit der WinTV Nova ist auch ein kostenloses entschlüsseln von VIACCESS möglich. Dazu braucht man nur die Soft-Ci.dll und eine SoftCam.Key Datei. Die Datei SoftCam.Key muss die Schlüssel für das gewünschte Programm enthalten. Die findet man im I-Net! Ich weiss aber nicht ob das legal ist russische Sender zu entschlüsseln.

Posted by: Herbert at 22.03.04 21:11

gibt es zur folgenden Aussage genauere Infos. „Ihre Frau kann ca 17-20 Russische Kanäle FREE TV empfangen.“ Welche Satelliten? Gibt es dafür Komplettanlagen?

Posted by: ulrich at 14.05.04 20:51

Sie brauchen eine Sat Schüssel mit 3 LNB astra horbird sirius und einen Disic umschalter. sehr gut funktioniert eine satbox von Humax IRCI 5400Z mit Softwareloader 2,08 (zb. Sat-world.com) ca.280 € damit man die Box über die serielle Schnittstelle die Tux on humax software 3.02 auf die Box spielen kann (nullmodemkabel) eine Fun Karte ein kartenschreibgerät card maestro auch bei Sat world aktuelle files internet chip cat 3.0 zum beschreiben der Karte auch internet und schon werden viele sender sehr hell-+++++ ansonsten nur free to air++++++++ zehnderbox beim penny für 60€

Posted by: Terem at 17.05.04 23:26

Sie brauchen nur ein mal unsere Internet Seite besuchen, bei uns bekommen Sie gute Information zu jede Produkt.

Posted by: Antennenservice-Berlin at 16.12.04 13:29

Den Nachrichtensender „Euronews“ auf Hotbird 13 Grad kann man in mehreren Sprachen empfangen. Unter anderem auch auf russisch! Dazu entweder die Taste „Ton Option“ oder die Taste „Audio“ auf der FB drücken! (Bitte ausprobieren) Vielleicht ist dieser Hinweis für den Einen oder Anderen interessant. http://www.antennen-service.de/

Posted by: chris at 09.01.05 12:54

ich möchte verschidene russische kanäle empfangen habt ihr die codes oder fregrenzen oder wie mann das nent

Posted by: Alex at 11.01.05 19:01

Suche eine Sat-Anlage mit 4 LNB’s (digital)für 2 Teilnehmer um russische Kanäle zu empfangen!! Kann mir einer ein Tipp geben, wo und wieviel so etwas kostet?

Posted by: georg74 at 16.02.05 16:14

hallo,am besten schauste mal in ebay,sind super angebote. die meiner meinung nach beste seite für russische sender (freqenzen) ist www.sat-easy.de habe ca.20 frei empfangbare sender. viel spaß beim schauen

Posted by: Helge at 17.04.05 18:16

viele möchten russisches Fernsehen in Deutschland sehen, ich möchte deutsches Fernsehn in Russland sehen. Also wie kann ich rausfinden wo ich die Astra Satelliten noch in Russland emfangen kann
und welche Antennen grösse ich brauche

Posted by: Eduard at 05.06.05 18:10

Will meinem vater einen russischen satelliten schenken habe mich da schon informiert bei freunden. Die meinten das ich 4 universelle LNb’s brauche damit ich Sirius Hotbird Astra und Amos erreichen kann. Bei http://www.satelektronik.de/ hab ich ein gutes angebot gefunden dort wird aber was erwähnt von einer opos karte für was braucht man die bzw ist die überhaupt nötig ?

Posted by: Boris at 06.06.05 22:34

KANN JEMAND ENDLICH DIE FRAGEN BEANTWORTEN??? Oder gibt es hier nur Werbe-Futzis? Um 4 Sats (Astra, Hotbird, Sirius, Amos) empfangen zu können, welche Schüssel muss man nehmen??? Ist es überhaupt möglich, mit einer Schüssel alle vier abzudecken? Bspl.: Östereich / Süd-Deutschland. Und keine super-tollen Geheimtips als Internet-Links!

Posted by: Witali at 03.07.05 14:55

Um die 4 Sats zu empfangen brauchst du einen Satspiegel mindestens 1 m, einen multifeedhalter für 4 LNB´s und digitalen Sat-Receiver der auf diese satelliten vorprogrammirt ist. Die güngstige Angebot habe ich bei dem Versandhaus „Quelle“ gefunden 149 €.