Skip to main content

Was ist eine Smartcard?

Eine Smartcard kennt heute eigentlich jeder und in unserer modernen Welt würden wir ohne diese kleinen Helfer nicht mehr auskommen. Viele Institutionen geben Chipkarten aus, die uns in den verschiedensten Situationen unseres Lebens helfen können. Heute besitzt jeder Bundesbürger viele verschiedene Smartcards, die als Bankkarten, Gesundheitskarten, Kreditkarten, Handy-SIM-Karten oder Ähnliches eingesetzt werden.




Die Technologie, die hier eingesetzt wird, fasst man meist unter dem Begriff Smartcard oder auch Chipkarte zusammen. Es handelt sich hierbei um verschiedene Plastikkarten in bestimmten Formaten, die über ein ganz besonderes Eigenleben verfügen. In ihnen wird ein Chip verbaut, der die verschiedensten Aufgaben übernehmen kann. Auf ihm befindet sich eine Hardware-Logik, die die verschiedenen Aufträge delegieren und steuern kann. Zudem gibt es einen Mikroprozessor, der entsprechend den Anforderungen bestimmte Berechnungen durchführen kann und natürlich besitzt ein solcher Chip auch einen integrierten Speicher, der die verschiedensten Daten aufnehmen kann. Auf einer Bankkarte werden hier zum Beispiel der Name des Kontoinhabers, die Kontonummer und die Bankleitzahl gespeichert.

Wenn man diese Karte nun in einen Bankautomaten einführt, dann meldet der Automat der Hardware-Logik, dass er diese Daten benötigt. Diese leitet die Anfrage weiter und der Mikroprozessor liest sie aus dem Speicher aus und übergibt sie dem Automaten. Nun kann dieser mit den Daten arbeiten und seine Aufgabe ohne Probleme erfüllen.

Gerade dieser Aufbau der Chipkarten macht diese kleinen Plastikkarten extrem flexibel und man kann sie ohne Probleme in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten verwenden. Hinzu kommt, dass man diese kleinen kompakten Plastikkarten jederzeit in der Geldbörse mitführen kann und aus diesem Grund die entsprechenden Daten immer und überall zur Verfügung hat. Auch in elektronischen mobilen Endgeräten leisten die Smartcards, beispielsweise als Speichermedium, einen unverzichtbaren Beitrag.